Ev. Kirchengemeinde Erlensee

Herzlich Willkommen

Main menu: Home | Archiv | Termine | Kontakt | Impressum |

  • Freie Plätze bei Hausaufgabenbetreuung des TKJE
  • Kreativworkshop, 14tägig, Gemeindehaus Rückingen, 16 Uhr

Herzlich Willkommen auf der Homepage der evangelischen Kirchengemeinde Erlensee

Die Evangelische Kirchengemeinde Erlensee entstand im Jahr 2008
durch den Zusammenschluss der beiden ehemals selbständigen
Kirchengemeinden Langendiebach und Rückingen.

Heute gehören zur Ev. Kirchengemeinde Erlensee etwas 5.000 Christinnen und Christen.

Die Kirchengemeinde feiert ihre Gottesdienste in den Kirchen in Rückingen und Langendiebach. Sie unterhält zwei Gemeindehäuser, jeweils mit einem Jugendzentrum, und ist Trägerin von zwei Evangelischen Kindergärten.

Vor allem aber ist die Ev. Kirchengemeinde Erlensee eine lebendige und bunte Kirchengemeinde! Davon können Sie sich auf dieser Homepage oder durch den Gemeindebrief BAND überzeugen. Oder Sie besuchen einen unserer Gottesdienste oder eine unserer Gruppen.

Sie sind uns herzlich willkommen!

In diesem Jahr feiert die Kirchengemeinde das 150jährige Bestehen der Ev. Kirche Langendiebach. Anlässlich dieses Jubiläums wurde ein Festprogramm mit Konzerten, einer Ausstellung und Festgottesdiensten zusammengestellt. Näheres dazu siehe auf dieser Seite weiter unten.

Letzte Änderung am: 12.08.2014 um: 08:27 Uhr

Themengottesdienst - Orte der Reformation 31.1.2016

Am Sonntag, den 31.1.2016, findet um 18 Uhr ein Abendgottesdienst im Ev. Gemeindehaus Langendiebach, Fröbelstraße 5-7, statt, in dem Pfr. Wichihowski erneut einen besonderen Ort der Reformation vorstellt: die Stadt Eisenach. Bilder begleiten dabei die Gedanken, die mit dem vorgestellten Ort und den erwähnten Ereignissen in Verbindung stehen.

Sie sind uns herzlich willkommen !

Letzte Änderung am: 27.01.2016 um: 14:01 Uhr

Einladung zum Äthiopien-Vortrag am 1.2.2016 in Rückingen

Wie arbeitet eigentlich das evangelische Hilfswerk „Brot für die Welt“? Wie funktioniert nachhaltige Entwicklungshilfe? Am Beispiel von Äthiopien werde ich Antworten auf diese Frage geben.

Und am Montag, den 1. Februar 2016, ab 19 Uhr im Ev. Gemeindehaus Rückingen (Rodenbacher Str. 8).

Im März 2015 nahm ich als Mitglied der „Kammer für Mission und Ökumene“ unserer Landeskirche an einer Begegnungs- und Studienreise in Äthiopien teil. Gemeinsam besuchte wir Partner und verschiedenste Projekte von „Brot für die Welt“ - auf dem Land und in der Hauptstadt Addis Abeba.

Die Konfrontation mit schlimmster Armut machte die Reise ebenso eindrücklich wie die Erfahrung, dass in nachhaltigen Entwickungshilfeprojekten die Armen selbst zu Akteuren („Hilfe zur Selbsthilfe“) werden und so Fluchtursachen beseitigt werden können. Von all dem und von der kulturellen Vielfalt und Schönheit Äthiopiens werde ich am 7. Januar und am 1. Februar 2016 berichten.

Sie sind herzlich willkommen!

Bild: Brot für die Welt

Äthiopien ist ein Binnenstaat im Nordosten Afrikas und eines der am wenigsten entwickelten Länder der Erde. Extreme Wetterereignisse tragen dazu bei, dass ungefähr die Hälfte der Bevölkerung chronisch unterernährt ist.

Letzte Änderung am: 20.01.2016 um: 17:11 Uhr

Neue Liederbücher für Friedhöfe

Zum 1. Februar 2016 werden die Friedhofshallen auf dem Friedhof Rückingen und dem Neuen Friedhof Langendiebach mit neuen Liederbüchern ausgestattet. Das Erlenseer Friedhofsamt, die PfarrerInnen und die Bestatter fanden: Es ist an der Zeit, die schwarzen Liederbücher zu ersetzen. Zum einen sind nur noch wenige Explemare dieser Liederhefte auf den Friedhöfen vorhanden. Zum anderen fehlen in diesen Büchern einige Lieder, die oft gewünscht werden. Das neue Liederbuch enthält eine Auswahl von 75 Liedern und 13 Psalmgebeten. Dreihundert Exemplare der Großdruck-Ausgabe wurden für die Friedhofshallen angeschafft. Einen Teil der Anschaffungskosten trägt die Stadt Erlensee. Für die restlichen Kosten in Höhe von 1.000 Euro bitten die beiden Kirchengemeinden um Spenden. Die Spenden können in den Gemeindebüros der Ev. Kirchengemeinde Erlensee bzw. im Pfarrbüro der Katholischen Kirchengemeinde Christkönig oder bei einem der Pfarrer abgegeben werden. Die Spende kann aber auch direkt auf folgendes Konto überwiesen werden:

Ev. Kirchengemeinde Erlensee

DE20 5065 0023 0031 1401 89

Sparkasse Hanau

BIC HELADEF1HAN

Verwendungszweck: Spende Friedhofsliederbücher, Name, Str., Hausnr.

Die Kirchengemeinden danken herzlich für Ihre Spende!

Pfrin. Katrin Klöpfel

Letzte Änderung am: 28.01.2016 um: 09:16 Uhr

NEU - Kreativworkshop im Rückinger Gemeindehaus

Am Mittwoch, den 20.1.2016, und den 3.2.2016, jeweils von 16.00 bis 17.30 Uhr trifft sich im Ev. Gemeindehaus Rückingen der neue Kreativworkshop. Er wird geleitet von Andrea Pillen und Helga Wagner. Künftig wird er alle 14 Tage im Rückinger Gemeindehaus stattfinden. Unter Anleitung von Fr. Pillen und Fr. Wagner können alle Teilnehmenden miteinander töpfern, Geschenke basteln, Karten, Seifen, Badesalze herstellen oder Smileys aus Steinen oder Kerzen gießen und Vieles mehr. Es wird um einen Unkostenbeitrag in Höhe von 2 Euro gebeten.

Letzte Änderung am: 03.01.2016 um: 11:35 Uhr

Freitagabend-Medition in Langenselbolder Kirche

Die Woche loslassen und neue Kräfte tanken - wir laden Sie ein zur Freitagabend-Meditation in die Ev. Kirche in Langenselbold von 18 bis 19 Uhr.

Sie dürfen so kommen, wie Sie sind - ob im Anzug, Kostüm oder Jogginhose. Sie dürfen mit einer leichten Bewegungsübung die Arbeitswoche abschütteln. Sie dürfen Ihren Körper wahrnehmen udn mit der Meditationsübung des Herzensgebetes innere Ruhe finden.

Wir laden Sie ein, sich selbst und Gott nahe zu kommen.

Ab dem 22.5.2015 jeden Freitag (nicht in den Sommerferien) freuen wir uns auf Sie,

Lektorin Christina Hohmann und Team

Letzte Änderung am: 19.01.2016 um: 14:14 Uhr

Krabbelgruppe "Die kleinen Eulen"


Es gibt wieder eine Krabbelgruppe:

Dienstags, 10.00 bis 11.30 Uhr

Ev. Gemeindehaus Langendiebach, Fröbelstr. 5


Eingeladen sind Mamas mit ihren Kindern von 0-3 Jahren. Es können auch Geschwisterkinder mit dabei sein.

Verantwortliche: Rasema Costa

 

Letzte Änderung am: 03.10.2015 um: 17:30 Uhr

MITT-Macher: Gruppe für Menschen zwischen 30 und 60 Jahren

 Sind Sie neu in Erlensee und suchen Anschluss?
Oder möchten Sie sich einfach mit anderen Menschen in der „LebensMITTe“ über Alltagsfragen oder Gott und die Welt austauschen?
Vielleicht würden Sie auch gerne mal wieder einen vergnüglichen Spieleabend verbringen oder bei gemeinsamen Aktivitäten mitmachen.

Dann sind Sie genau richtig bei den „MITT-Machern“, einer neuen Gruppe für Menschen, die MITTen im Leben stehen und es selbst mitgestalten möchten. Geplant ist zunächst ein offener Treff im Monat, der bei Bedarf erweitert werden könnte. Die Inhalte der Treffen werden gemeinsam von den Teilnehmern festgelegt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Die MITT-Macher treffen sich immer am 3. Mittwoch im Monat., in der Regel um 20 Uhr. Treffpunkt, Programm und Uhrzeit erfahren Sie bei der Ansprechpartnerin der MITT-Macher: Annette Mattern (Tel. 8004344).

Letzte Änderung am: 15.07.2015 um: 21:33 Uhr