Ev. Kirchengemeinde Erlensee

Herzlich Willkommen

Main menu: Home | Archiv | Termine | Kontakt | Impressum |

  • Interesse an einer Krabbelgruppe? Pfrin. Klöpfel anrufen
  • Bis März finden die Gottesdienste im Gemeindehaus statt!
  • 15.01.15, 10 Uhr, Familiengottesdienst mit Tauferinnerung
  • 25.2.15 WiLL-KOMMEN: Segnungsgottesdienst für Schwangere
  • 25.2.15 Faschings-Familiengottesdienst, 10 Uhr, Lgdb

Herzlich Willkommen auf der Homepage der evangelischen Kirchengemeinde Erlensee

Die Evangelische Kirchengemeinde Erlensee entstand im Jahr 2008
durch den Zusammenschluss der beiden ehemals selbständigen
Kirchengemeinden Langendiebach und Rückingen.

Heute gehören zur Ev. Kirchengemeinde Erlensee etwas 5.000 Christinnen und Christen.

Die Kirchengemeinde feiert ihre Gottesdienste in den Kirchen in Rückingen und Langendiebach. Sie unterhält zwei Gemeindehäuser, jeweils mit einem Jugendzentrum, und ist Trägerin von zwei Evangelischen Kindergärten.

Vor allem aber ist die Ev. Kirchengemeinde Erlensee eine lebendige und bunte Kirchengemeinde! Davon können Sie sich auf dieser Homepage oder durch den Gemeindebrief BAND überzeugen. Oder Sie besuchen einen unserer Gottesdienste oder eine unserer Gruppen.

Sie sind uns herzlich willkommen!

In diesem Jahr feiert die Kirchengemeinde das 150jährige Bestehen der Ev. Kirche Langendiebach. Anlässlich dieses Jubiläums wurde ein Festprogramm mit Konzerten, einer Ausstellung und Festgottesdiensten zusammengestellt. Näheres dazu siehe auf dieser Seite weiter unten.

Letzte Änderung am: 12.08.2014 um: 08:27 Uhr

Ab 1.1.2015: Gottesdienste in den Gemeindehäusern

Sehr geehrte Gottesdienstbesucherinnen und Gottesdienstbesucher,

mit dem 1.1.2015 beginnt wieder die sogenannte "Winterkirchen-Zeit". Das heißt: Unsere Gottesdienste finden alle in den Ev. Gemeindehäusern statt. Der Wiedereinzug in die beiden Ev. Kirchen in den Stadtteilen Rückingen und Langendiebach erfolgt im März 2015.

Ev. Gemeindehaus Rückingen: Rodenbacher Str./ Ecke Römerstraße. Eingang und Parkplätze in der Römerstraße.

Ev. Gemeindehaus Langendiebach: Fröbelstraße 5-7. Eingang in der Fröbelstraße. Parkplätze auch in der August-Bebel-Straße.

Pfrin. Katrin Klöpfel

Letzte Änderung am: 30.12.2014 um: 08:34 Uhr

Krabbelgruppe oder Spielkreis ??


Derzeit gibt es leider keine Krabbelgruppe

für Kinder im Alter von 0,5 bis 1,5 Jahren.

Vielleicht hätten Sie aber Interesse daran?

Dann melden Sie sich doch bitte bei Pfrin. Katrin

Klöpfel (Tel. 2278; pfarramt1.erlensee@ekkw.de).

Sie sammelt derzeit Interessenten - in der Hoffnung,

dass sich eine neue Gruppe formiert.

Letzte Änderung am: 12.01.2015 um: 20:05 Uhr

WiLL-KOMMEN - Segnungsgottesdienst für Schwangere

Herzliche Einladung

zum Segnungsgottesdienst für Schwangere, ihre Partner und Geschwisterkinder

am Sonntag, den 15. Februar 2015,

um 18.00 Uhr,

im Ev. Gemeindehaus Langendiebach, Fröbelstraße 5-7, 63526 Erlensee.

Wofür auch immer die Frauen und Paare dankbar sind, was auch immer sie auf dem Herzen haben – im Gottesdienst ist Raum und Zeit um es vor Gott zu bringen, Ihm alles anzuvertrauen und Seinen guten Segen für das Kind, die Geburt und die besondere Zeit der Schwangerschaft zu empfangen.

Für die Geschwisterkinder gibt es eine Spielecke. Anschließend sind alle herzlich eingeladen zu Getränken und „Schwangerschaftstapas“.

Nähere Informationen finden Sie unter der Rubrik: "Besondere Gottesdienste"

Beate Raven, Hebamme;
Katrin Klöpfel, Pfarrerin

Letzte Änderung am: 07.01.2015 um: 12:57 Uhr

FrauenKino

Ein Mädchen namens „Regen“

Originalfassung mit deutschen Untertiteln

Filmabend mit Fingerfood und Getränken – ab 14 J.

Eintritt frei!

Mittwoch, 18. März 2015, 19:00

Akademiestraße 7, 63450 Hanau

Donnerstag, 19. März 2015, 19:00

Rodenbacher Str. 8, 63526 Erlensee

Vor dem FrauenKino in Hanau findet um 18.00 Uhr im kleinen Saal die Wahl der Delegierten und ihrer Stellvertrete-rin für die Landesfrauenkonferenz statt. Daran nehmen die benannten Wahlfrauen aus den Gemeinden teil. Es ist in begrenztem Umfang bis kurz vor der Wahl möglich, sich als Wahlfrau auf-stellen zu lassen.

Film zum WGT 2015

Der Film wurde als Begleitmaterial zum Weltgebetstag 2015 von den Evangelischen Medienzentralen empfohlen. Das 2008 ge-drehte Familiendrama von der bahamaischen Regisseurin Maria Govan zählt zu den ersten Filmen, die ausschließlich auf den Bahamas produziert wurden.

Filminhalt

Nach dem Tod ihrer geliebten Großmutter bricht die Jugendliche Rain von einer kleinen, entlegenen Insel der Bahamas auf in die Großstadt Nassau, um ihre Mutter zu suchen. Sie findet sie in einer herunterge-kommenen Umgebung am Stadtrand lebend - die Mutter trinkt und prostituiert sich, um über die Runden zu kommen. Gestrandet in einer unbekannten Umgebung, die ihr Angst macht, und konfrontiert mit einer Mutter, die sie nie kannte, versucht Rain verzweifelt, ihren eigenen Platz in der Welt zu finden. Ohne mütterliches Vorbild muss die junge Frau tief in sich selbst nach ihren Stärken suchen und entdeckt so ihre Begabung als Läuferin. Die  Leichtathletiktrainerin an ihrer Schule unterstützt Rain dabei, doch ihre belastende Lebenssituation gefährdet ihren großen Traum.

Die Hauptfiguren des Films sind Frauen dreier Generationen:Großmutter, Mutter und Tochter/Enkelin. Ihr Leben steht unter dem Zeichen unterschiedlicher Lebensentwürfe und Schicksale.

Wir freuen uns auf Sie und einen besonderen Filmabend!

Sabine Schött, Margit Zahn, Christel Janz-Liebermann, Beate Krebs-Martiny, Christina Biermann-Müller, Mercedes Escudero de Grothe, Jutta Schröder, Inge Würz-Baumann, Ute Philipp

Hier Download des Flyers

Letzte Änderung am: 20.01.2015 um: 10:12 Uhr

Weihnachtsfamilie sagt DANKE!

Ein herzliches Dankeschön spricht Pfrin. Klöpfel im Namen des Teams den Sponsoren der Weihnachtsfamilie Erlensee aus. Privatpersonen spendeten Geschnetzeltes, Salate und Nachtisch sowie selbstgebastelte Engel. Darüber hinaus wurde das Projekt von zahlreichen Geschäftsleuten und Firmen unterstützt: Metzgerei Dieter Wellert, Metzgerei Matthias Schmidt, REWE Markt Rhönstraße, Bäckerei Bretag, Bäcker Naumann, Knusperbäcker, Blumenladen "Flowers", Blumen Börner, Getränke Kaufmann, Elektro Wernz. Erneut stellte der „Bürgerverein Erlensee“ sein Auto für den Fahrdienst zur Verfügung und der Verein „Rückinger Volk (und Herren)“ spendete neben Lebensmitteln für die Kaffeetafel auch 400 Euro aus dem Erlös des Historischen Weihnachtsmarktes am 2. Adventswochenende für die Weihnachtsfamilie und andere soziale Zwecke der Ev. Kirchengemeinde Erlensee. Ein herzliches Dankeschön geht auch an Mike Bender, der sich am Heiligen Abend Zeit nahm, um Fotos zu machen.

Ausführliche Informationen zur 5. Weihnachtsfamilie in Erlensee und weitere Bilder finden Sie unter der Rubrik "Weihnachtsfamilie".

Team der Weihnachtsfamilie mit der Ersten Stadträtin Fr. Behr, die allen Helferinnen und Helfern im Namen der Stadt Erlensee eine Flasche fair gehandelten Glühwein schenkte und ihnen für ihr Engagement dankte.

Foto: Mike Bender

Letzte Änderung am: 20.01.2015 um: 09:39 Uhr

MITT-Macher: Gruppe für Menschen zwischen 30 und 60 Jahren

 Sind Sie neu in Erlensee und suchen Anschluss?
Oder möchten Sie sich einfach mit anderen Menschen in der „LebensMITTe“ über Alltagsfragen oder Gott und die Welt austauschen?
Vielleicht würden Sie auch gerne mal wieder einen vergnüglichen Spieleabend verbringen oder bei gemeinsamen Aktivitäten mitmachen.

Dann sind Sie genau richtig bei den „MITT-Machern“, einer neuen Gruppe für Menschen, die MITTen im Leben stehen und es selbst mitgestalten möchten. Geplant ist zunächst ein offener Treff im Monat, der bei Bedarf erweitert werden könnte. Die Inhalte der Treffen werden gemeinsam von den Teilnehmern festgelegt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Die MITT-Macher treffen sich immer am 3. Mittwoch im Monat., in der Regel um 20 Uhr. Treffpunkt, Programm und Uhrzeit erfahren Sie bei der Ansprechpartnerin der MITT-Macher: Annette Mattern (Tel. 8004344).

Letzte Änderung am: 12.08.2014 um: 09:57 Uhr